Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Omikron: Neue Corona-Mutante offenbar schon in Deutschland

© CC0 / coyot / PixabayMädchen in einer Gesichtsmaske (Symbolbild)
Mädchen in einer Gesichtsmaske (Symbolbild) - SNA, 1920, 27.11.2021
Abonnieren
Die neue Omikron-Variante des Coronavirus hat nach Angaben des hessischen Sozialministers Kai Klose möglicherweise Deutschland erreicht. Der Grünen-Politiker, der in Hessen auch für Gesundheit zuständig ist, forderte alle Reiserückkehrer aus dem südlichen Afrika zur Kontakteinschränkung und zum Testen auf.
„Die Omicron-Variante ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bereits in Deutschland angekommen“, twitterte Klose am Samstagvormittag. Bei einem Reiserückkehrer aus Südafrika seien gestern Nacht mehrere für Omikron typische Mutationen gefunden worden.
„Es besteht also ein hochgradiger Verdacht, die Person wurde häuslich isoliert“, so der Grünen-Politiker. Die vollständige Sequenzierung stehe zum aktuellen Zeitpunkt noch aus. Der Minister rief alle, die in der letzten Woche aus dem südlichen Afrika zurückgekehrt sind, dazu auf, ihre Kontakte einzuschränken und sich testen zu lassen.
Virus-Übertragung beim Sprechen (Symbolbild) - SNA, 1920, 26.11.2021
Interner Lagebericht der Bundesregierung: Geringere Impfstoffwirkung bei neuer Virusvariante möglich
Omikron war zuerst im Süden Afrikas entdeckt worden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stufte die B.1.1.529 genannte neue Coronavirus-Variante als „besorgniserregend“ ein. Auch die deutsche Regierung ist nach DPA-Informationen besorgt, dass die Corona-Impfstoffe dagegen weniger wirksam sein könnten. Laut einem der Agentur vorliegenden internen Lagebericht ist unklar, ob die Wirkung von Impfstoffen herabgesetzt sei.
Das „Mutationsprofil deutet jedoch darauf hin, dass eine herabgesetzte Impfstoffwirkung zumindest ernsthaft in Betracht gezogen werden muss“, heißt es dort. Das Mutationsprofil sowie der plötzliche Fallzahlanstieg seien „auffällig“. Dies könne ein „Hinweis auf eine zumindest leichte und möglicherweise sogar leichtere Übertragbarkeit als bei Delta“ sein. Unklar sei auch, „ob die neue Variante krankmachender ist“.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала