Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Weihnachtsbaumverkauf startet in Deutschland – genug Bäume vorhanden

© CC0 / hannahalkadi / PixabayChristbaumverkauf (Symbolbild)
Christbaumverkauf (Symbolbild) - SNA, 1920, 26.11.2021
Abonnieren
Mit dem symbolischen Schlagen des ersten Baums bei der Mittelmühle in Adelberg (Kreis Göppingen) begehen die deutschen Weihnachtsbaumerzeuger am Freitag die bundesweite Saisoneröffnung. Obwohl der Baum auch dieses Jahr pandemiebedingt früher gekauft wird, gibt es in Deutschland laut dem Verband natürlicher Weihnachtsbaum keine Engpässe.
Die Anbauer würden mit einer gleichbleibend hohen Nachfrage rechnen, sagte eine Verbandssprecherin der Nachrichtenagentur DPA. Da über 90 Prozent der hierzulande verkauften Nordmanntannen auch in Deutschland produziert werden, sei die Versorgung sichergestellt.
Die Nordmanntanne ist mit mehr als 80 Prozent aller verkauften Bäume der beliebteste Weihnachtsbaum der Deutschen. Der Verband rechnet damit, dass sich die meisten Menschen auch in diesem Jahr für eine Nordmanntanne entscheiden werden.
Was in der Nacht geschah - SNA, 1920, 18.11.2021
RKI-Chef warnt vor „sehr schlimmem Weihnachten“, Victoria kehrt zur Normalität zurück
Auch bei den Preisen gibt es dem Verband zufolge nur leichte Erhöhungen: Für den Meter Nordmanntanne müsse man je nach Qualität mit 21 bis 27 Euro rechnen. Für Blautannen würden zwischen zwölf und 16 Euro fällig. Eine Fichte koste neun bis zwölf Euro. Damit bleibe das Niveau des Vorjahrs weitgehend erhalten, sagte die Verbandssprecherin.
Da die Menschen während der Pandemie viel Zeit im Homeoffice verbrächten und so mehr von ihrem Baum haben wollten, werde der Baum früher gekauft. Dieser Trend dürfte sich auch in diesem Jahr fortsetzen.
Damit sich der Baum länger hält, muss er richtig gepflegt werden. Der Verband empfiehlt, den Weihnachtsbaum nicht vor die Heizung zu stellen und genug zu gießen. Ein zwei Meter hoher Baum brauche etwa zwei Liter Wasser am Tag, sagte die Sprecherin. Wer das beachte, habe mindestens vier bis fünf Wochen Freude mit seinem Baum.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала