Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Spahn und Wieler fordern dringende Kontaktreduzierungen – „jetzt sofort!“

© AP Photo / Michael SohnJens Spahn und Lothar Wieler
Jens Spahn und Lothar Wieler - SNA, 1920, 26.11.2021
Abonnieren
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Chef Lothar Wieler haben angesichts einer sich schnell verbreitenden Corona-Pandemie dringend Kontaktreduzierungen gefordert. Die Lage sei so ernst wie noch zu keinem Zeitpunkt in der Pandemie, sagte Spahn am Freitag in Berlin.
Zu viele Menschen - auch in politischer Verantwortung - hätten gedacht, „es werde schon gut gehen“. Die vierte Corona-Welle werde aber weiter von den bisher stark betroffenen Regionen im Süden und Osten Deutschlands gen Westen und Norden ziehen, ist Spahn überzeugt. „Die Zahl der Kontakte muss runter - deutlich runter. Es nützt alles nichts“, erklärte der Gesundheitsminister. So fordert er konsequente Zugangsregeln nur für Geimpfte und Genesene zusätzlich mit Test (2G + - Anm. d. Red.), Absagen von Feiern und Großveranstaltungen.
Spahn hofft auf eine Ministerpräsidentenkonferenz mit dem Bund in den nächsten Tagen. Diese ist für den 9. Dezember geplant. Der Minister bemängelte, dass man sich gerade auf zu vielen Nebenschauplätzen, wie neuen Impfpflichten oder neuen Corona-Gremien „verkämpft“.
Auch RKI-Chef Wieler appellierte an die Politik, umgehende Kontaktbeschränkungen zu beschließen. „Wir brauchen eine massive Reduktion der Kontakte - jetzt sofort!“ Er erwarte von den Entscheidern, dass alle Maßnahmen eingeleitet werden, um gemeinsam die Fallzahlen herunterzubringen. „Wir stehen an einer Kreuzung, wir haben eine Wahl. Wir können den Weg wählen, der ins Chaos führt und zu einem schlechten Ende. Der Tanker fährt dann gegen die Kaimauer. Oder den (Weg), der das Gesundheitssystem entlastet und vielleicht ein friedliches Weihnachtsfest ermöglicht und auch noch viel mehr Menschen am Weihnachtstisch sitzen lässt“, betonte Wieler.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала