Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Süßer Nachwuchs: Zoo in Duisburg meldet Geburt einer Mini-Antilope

Ein Kirk-Dik-Diks - SNA, 1920, 26.11.2021
Abonnieren
Im Zoo Duisburg ist eine besonders kleine Tierart zur Welt gekommen. Bei dem Nachwuchs handelt sich um ein junges Kirk-Dik-Dik, wie der Zoo am Freitag auf seiner Webseite mitteilte.
„Als wir am Morgen in den Stall gekommen sind, haben wir den Winzling entdeckt“, erinnern sich die Tierpfleger.
Schon kurz nach der Geburt sei das noch namenlose Männchen von einer Zootierärztin untersucht worden. Der Bauchraum sei abgetastet, Temperatur gemessen und das Herz abgehorcht worden.
„Alles in bester Ordnung, der Kleine ist gesund und munter“, berichtet die Tierärztin.
Vorläufig befände sich das kleine Dik-Dik die meiste Zeit im Stall und werde die Außenanlage gemeinsam mit Mutter und Artgenossen in den kommenden Tagen erkunden.
Kirk-Dik-Diks sind afrikanische Zwergantilopen, die nur wenig größer als ein Hase sind. Je nach Art schwankt die Kopfrumpflänge zwischen 50 und 70 Zentimetern, die Schulterhöhe zwischen 30 und 40 Zentimetern und das Gewicht zwischen drei und sieben Kilo. Daher zählen sie zu den kleinsten Antilopen der Welt.
Löwen - SNA, 1920, 15.11.2021
Dreifacher Löwennachwuchs: Zoo lüftet Geheimnis über Geschlecht und Namen
Kirk-Dik-Diks bewohnen trockene Steppen und Halbwüsten. Ihr Habitat muss Sträucher bieten, in denen die Antilopen Deckung suchen können. Während alle vier Arten in einem Streifen von Eritrea und Somalia bis Tansania verbreitet sind, kommt das Kirk-Dik-Dik auch in Namibia vor. Charakteristisch für die graubraunen Tiere sind ihre auffälligen weißen Augenringe und der markante Haarschopf, welcher bei Erregung aufgestellt werden kann.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала