Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Raumstation ISS fit für Andockung von russischem Knotenmodul

© NASAInternationale Raumfahrtstation (ISS)
Internationale Raumfahrtstation (ISS) - SNA, 1920, 25.11.2021
Abonnieren
Damit zukünftig mehrere Raumschiffe gleichzeitig an das russische Segment der Raumstation ISS andocken können, will die Raumfahrtbehörde Roskosmos ein spezielles Knotenmodul – eine Art Drehscheibe – einsetzen. Um dieses Modul wiederum an der ISS ankoppeln zu können, wurde am heutigen Donnerstag ein Adapter entfernt.
Mit dem Entfernen des Adapters ist Platz frei geworden, um das Knotenmodul vom Typ „Pritschal“ („Landungsbrücke“) an das russische „Nauka“-Segment der ISS ankoppeln zu können. Die Ankunft des Knotenmoduls an der Raumstation wird am morgigen Freitag, den 26. November, erwartet.
Bisher diente der entfernte Adapter dazu, Raumschiffe vom Typ „Sojus MS“ und „Progress MS“ am „Nauka“-Segment aufnehmen zu können. Das entfernte Steckteil wird zusammen mit dem Weltraumtransporter, der es abgeholt hat, noch am heutigen Donnerstag beim Eintritt in die Erdatmosphäre zerstört werden.
Der Weltraumtransporter – die „Progress MS-17“ – hatte sich am 22. Oktober an das „Nauka“-Segment vollautomatisch angedockt. Heute verließ er die Raumstation und wird voraussichtlich um 16:08 Uhr MEZ in die Erdatmosphäre eintreten, womit seine Zerstörung einsetzen wird. Die nicht-brennbaren Teile dieses Raumschiffs werden aller Voraussicht nach in einen schifffahrtsfreien Bereich des Pazifik stürzen.
Polarlichter unter der Internationalen Raumstation - SNA, 1920, 11.11.2021
ISS weicht Satellitenschrott aus
Das erwartete Knotenmodul ist bereits auf dem Weg zu ISS, an Bord des Weltraumtransporters „Progress M-UM“. Gestartet ist das Raumschiff mit einer „Sojus“-Rakete am gestrigen Mittwoch, den 24. November, vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan. Es ist das letzte Modul, das in das russische Segment der ISS aufgenommen werden soll.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала