Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Militär von Usbekistan und Kasachstan übt an der Grenze zu Afghanistan

© AP Photo / Didor SadulloevUsbekische Soldaten nehmen an einem gemeinsamen Manöver mit Russland und Usbekistan unweit der afghanischen Grenze teil. August 2021
Usbekische Soldaten nehmen an einem gemeinsamen Manöver mit Russland und Usbekistan unweit der afghanischen Grenze teil. August 2021 - SNA, 1920, 24.11.2021
Abonnieren
Die zentralasiatischen Republiken Usbekistan und Kasachstan haben ein Militärmanöver an der usbekischen Grenze zu Afghanistan mit dem Ziel abgehalten, die Abwehr eines möglichen Einfalls zu üben. Das teilte das usbekische Verteidigungsministerium am Mittwoch mit.
An dem Manöver in der Nähe der usbekischen Grenzstadt Termes nahmen dem Ministerium zufolge in dieser Woche rund 300 Soldaten teil. Eingesetzt worden seien Artillerie, Kampfjets, Hubschrauber und Drohnen. Usbekistan und Kasachstan, das selbst nicht an Afghanistan grenzt, sind die größten Länder der ehemaligen Sowjetunion, die enge Beziehungen zu Russland und China unterhalten.
Am Mittwoch erörterten die Verteidigungsminister Usbekistans und Kasachstans, Bachodir Kurbanow und Murat Bektanow, die Lage in Afghanistan und Probleme der regionalen Sicherheit. Bei dem Treffen in Taschkent wurden auch die jüngsten Militärübungen beider Länder bilanziert. Einer Mitteilung zufolge einigten sich die beiden Minister auf einen Kooperationsplan für 2022 und diskutierten ferner über Probleme der Militärausbildung.
Tadschikistan hatte im Juli angesichts der Kämpfe im Nachbarland Afghanistan sein bislang größtes Militärmanöver abgehalten. Einen Monat später fand ein gemeinsames Manöver von Tadschikistan, Usbekistan und Russland statt, das einen Militärstützpunkt in Tadschikistan unterhält.
Kreml-Sprecher Dmitri Peskow - SNA, 1920, 21.11.2021
Verhalten „nicht ganz anständig“: Kreml erinnert Nato an ihre Militärübungen in Ukraine
Seit die radikalislamische Bewegung Taliban* Mitte August die Kontrolle in Afghanistan übernommen hat, gab es bereits mehrere Militärmanöver angrenzender zentralasiatischer Länder, auch unter Teilnahme Russlands.
*Die Organisation ist wegen Terror-Aktivitäten mit UN-Sanktionen belegt
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала