Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

US-Gesundheitsbehörde stuft Deutschland und Dänemark als Corona-Hochrisikogebiete ein

© CC0 / Roberto Bellasio/pixabayEin Flughafen in New York (Symbolbild)
Ein Flughafen in New York (Symbolbild) - SNA, 1920, 23.11.2021
Abonnieren
Die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention haben am Montag Deutschland und Dänemark auf die Liste der Länder mit der höchsten Covid-19-Bedrohung gesetzt und empfohlen, Reisen in die beiden Länder zu vermeiden.
Somit raten die US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) den amerikanischen Bürgern von Reisen in insgesamt 76 Länder mit einer „sehr hohen“ Coronavirus-Bedrohungsstufe ab. Darunter fallen unter anderem Russland, das Vereinigte Königreich, die Ukraine, Norwegen, die Schweiz und die Türkei. Israel und der karibische Inselstaat Aruba wurden hingegen von dieser Liste gestrichen und werden von der Behörde derzeit als Länder mit „hoher“ Corona-Gefahr eingestuft.
Grenze zwischen Deutschland und Österreich - SNA, 1920, 17.11.2021
Österreich
Um Erhöhung von Infektionszahlen zu verhindern: Österreich verschärft Corona-Regeln für die Einreise
Die Zahl der Corona-Fälle steigt in Deutschland und in Dänemark derzeit steil an. Nach Informationen der Johns Hopkins University erreichten die beiden Länder in der vergangenen Woche mit 344,445 und 27,138 Neuinfektionen jeweils Rekordwerte seit Beginn der Pandemie.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала