Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

13-Jährige baut in NRW Unfall mit Auto ihrer Mutter – drei weitere Kinder im Pkw

© CC0 / fcHH / PixabayPolizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 21.11.2021
Abonnieren
Ein 13-jähriges Mädchen hat am Samstagabend mit dem Auto der Mutter auf einer Straße im nordrhein-westfälischen Hamm einen Verkehrsunfall verursacht. Dies gab die lokale Polizei in der Nacht zum Sonntag bekannt.
Der Unfall ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 18.30 Uhr auf der Eichstedtstraße.
Verursacht wurde dieser durch eine 13-Jährige und drei noch jüngere Kinder, die im Pkw saßen.
„Einem Zeugen fiel die unsichere und besonders langsame Fahrt des Citroen Berlingo auf der Eichstedtstraße auf“, heißt es in der Polizeimitteilung.
Das Mädchen soll unbemerkt die Autoschlüssel der Mutter entwendet haben. Sie habe eines der Kinder nach Hause bringen wollen.
Rettungsdienst - SNA, 1920, 29.10.2021
Drei Kinder schwer verletzt: Auto-Unfall vor Kindertagesstätte in Nordhessen
Die Fahrt dauerte aber laut der Behörde nicht lange. Das Auto kollidierte mit einem geparkten Renault Megane.
„Der Zeuge hielt sein Fahrzeug an und bemerkte die Minderjährigen in dem verursachenden Citroen.“
Niemand wurde dabei verletzt. Die Kinder wurden an ihre Eltern übergeben. Der Sachschaden wird auf circa 400 Euro beziffert.
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA
Unfallursachen im Straßenverkehr in Deutschland 2020

Menschliches Fehlverhalten war mit Abstand die häufigste Unfallursache im deutschen Straßenverkehr, so das Statistische Bundesamt. 88,5 Prozent der Ursachen bei Unfällen mit Personenschaden waren 2020 Fehlverhalten von Fahrzeugführern und 2,9 Prozent Fehlverhalten von Fußgängern. 7,5 Prozent waren allgemeine Unfallursachen wie Straßenglätte durch Regen beziehungsweise Schnee oder Sichtbehinderung durch Nebel. Technische Mängel und Wartungsmängel machten 1,0 Prozent der Unfallursachen aus. 51,3 Prozent dieser unfallverursachenden technischen Defekte traten bei Krafträdern oder Fahrrädern auf.

ExpandierenMinimieren
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала