Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Manöver in der Barentssee: Atom-U-Boot der russischen Nord-Flotte schießt Torpedo ab

© SNA / Pawel Lwow / Zur BilddatenbankAtom-U-Boot "Knjas Wladimir" der russischen Nord-Flotte
Atom-U-Boot Knjas Wladimir der russischen Nord-Flotte  - SNA, 1920, 20.11.2021
Abonnieren
Ein Atom-U-Boot der russischen Nord-Flotte hat in der Barentssee im Rahmen einer Militärübung einen Torpedo auf ein Unterwasser-Ziel abgeschossen, wie der Pressedienst der Nord-Flotte am Samstag mitteilte.
„Ein atomgetriebener Unterwasser-Raketenkreuzer der Nord-Flotte, der die planmäßigen Aufgaben zur Gefechtsausbildung in der Barentssee erfüllt, hat den Einsatz von Torpedo-Waffen gegen ein Unterwasser-Ziel trainiert“, heißt es in der Mitteilung.
Als angenommener Gegner sei bei dem Manöver ein Mehrzweck-Atom-U-Boot eines Verbandes der Unterwasserkräfte der Nordflotte aufgetreten. Die Torpedoattacke sei mit Einsatz von Munition, die nicht mit einem Gefechtskopf ausgerüstet ist, in einer Tiefe von 100 Metern erfolgt.
Die Crew des Kreuzers habe unter anderem das Manövrieren, Ausweichen des Angriffes des angenommenen Gegners und Schwimmen in verschiedenen Modi geübt, heißt es.
„Admiral Gorschkow“ feuert russische Hyperschallrakete „Zirkon“ ab - SNA, 1920, 18.11.2021
Etappe von Abschlusstests: „Admiral Gorschkow“ feuert russische Hyperschallrakete „Zirkon“ ab
Nach dem erfolgreichen Schießen sei der Torpedo mit einem speziellen Fangboot aus dem Wasser gehoben und in einen Flottenstützpunkt gebracht worden. U-Boot-Matrosen hätten die Ausführung der geplanten Aufgaben zur Gefechtsausbildung fortgesetzt.
Die russische Nord-Flotte war im Jahr 1933 gegründet worden. Neben der Hauptbasis in Seweromorsk hat die Nord-Flotte noch sechs zusätzliche Basen und Werften, wobei die Basis bei Murmansk zu den größten und bekanntesten zählt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала