Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Britisches Innenministerium verbietet Hamas komplett

© AP Photo / Adel HanaHamas-Kämpfer (Archivbild)
Hamas-Kämpfer (Archivbild) - SNA, 1920, 19.11.2021
Abonnieren
Die britische Innenministerin Priti Patel hat am heutigen Freitag bekannt gegeben, alle Teile der radikalislamistischen Hamas als Terrororganisation eingestuft und verboten zu haben. Bisher unterlag nur der militärische Flügel der Palästinenserorganisation einem Verbot im Vereinigten Königreich.
Die Ministerin schrieb auf Twitter am heutigen Freitag: „Die Hamas verfügt über signifikante Terrorfähigkeiten, einschließlich des Zugangs zu schweren und hochentwickelten Waffensystemen, sowie über Terrorausbildungsstellen. Deshalb habe ich die Hamas in ihrer Gesamtheit heute verboten.“
Bei einem Treffen mit ranghohen Vertretern der Biden-Regierung in Washington am heutigen Freitag sagte Patel einem Bericht von „The Guardian“ zufolge, man wolle nicht länger zwischen dem militärischen und dem politischen Flügel der Hamas unterscheiden. In Großbritannien war seit 2001 nur der militärische Teil der Palästinenserorganisation als terroristisch eingestuft.
Laut dem Zeitungsbericht hofft Patel, das Verbot nächste Woche „als einen Schritt zur Bekämpfung des Antisemitismus“ durch das britische Parlament zu bringen. Die Initiative der Ministerin bedarf der Zustimmung durch die Abgeordneten.
Gaza-Stadt - SNA, 1920, 09.11.2021
Wegen „Kollaboration“ mit Israel: Zwei Palästinenser in Gaza zu Todesstrafe verurteilt
Die israelische Regierung begrüßte den Schritt. Die im Gazastreifen herrschende Hamas wird von Israel, den USA und der EU ebenfalls bereits in ihrer Gesamtheit als Terrororganisation eingestuft. Sie hat die Zerstörung Israels zu ihrem Ziel erklärt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала