Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Peskow nennt einige Themen von künftigem Gespräch zwischen Putin und Biden

© SNA / Michail Metzel / POOL / Zur BilddatenbankDie Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin (r.) und Joe Biden. Genf, 16. Juni 2021
Die Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin (r.) und Joe Biden. Genf, 16. Juni 2021 - SNA, 1920, 18.11.2021
Abonnieren
Die Ukraine dürfte nach Worten von Putins Sprecher Dmitri Peskow ganz oben auf der Agenda eines Treffens der Präsidenten Russlands und der USA stehen, das möglicherweise noch bis Jahresende stattfinden könnte.
„Die Ukraine, natürlich. Im Kontext der Ukraine wird auch das (besprochen), was wir als provokatorische Handlungen der Nato-Streitkräfte vor unseren Grenzen einstufen, (…) was uns Sorgen bereitet und adäquate Gegenmaßnahmen erforderlich macht“, sagte Peskow am Donnerstag im russischen Fernsehen.
Russland ergreife solche Maßnahmen, gehe aber ausschließlich auf dem eigenen Territorium vor, fügte er hinzu.
Weißes Haus - SNA, 1920, 16.11.2021
USA werden auf Russlands Test einer Anti-Satellitenwaffe reagieren – Weißes Haus

Konkrete Termine stehen noch nicht fest

Konkrete Termine gebe es noch nicht. Aber ein Kontakt sei bis zum Jahreswechsel möglich, vielleicht auch später. Das hänge von den Terminkalendern der beiden Staatschefs und davon ab, auf welches Format des Treffens sie sich einigen würden.
„Moskau bevorzugt eine Videokonferenz. Aber die Entscheidung wird von beiden Präsidenten getroffen“, sagte Peskow.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала