Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Niederlande bestätigen Festnahme eines Russen auf Ersuchen der USA

© CC0 / Pixabay/Ichigo121212Gefängnis (Symbolbild)
Gefängnis (Symbolbild) - SNA, 1920, 16.11.2021
Abonnieren
Die Staatsanwaltschaft der niederländischen Provinz Nordholland hat bestätigt, einen russischen Staatsbürger wegen Verdachts auf Cyber-Delikte verhaftet zu haben. Die USA hatten ein entsprechendes Ersuchen an die Niederlande gerichtet.
Die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Nordholland, Ilse De Heer, erklärte gegenüber Journalisten am heutigen Dienstag, sie könne bejahen, „dass am 2. November am Flughafen Schiphol ein Mann aus Russland festgenommen wurde“. Wann die Auslieferung an die USA möglicherweise erfolgen werde, könne man jedoch nicht sagen. Ein Auslieferungsersuchen vonseiten der amerikanischen Behörden sei bisher nicht eingegangen.
Eine gerichtliche Auseinandersetzung mit dem russischen Staatsbürger könne jedoch nicht beginnen, ehe die USA die Auslieferung beantragt haben. „Die Höchstdauer der Haft zwecks einer Auslieferung beträgt 60 Tage. Innerhalb dieser Frist müssen die USA die kompletten Unterlagen wegen eines Auslieferungsantrags einreichen“, so die Sprecherin.
Cybersicherheit (Symbolbild) - SNA, 1920, 14.11.2021
Cyberattacke auf FBI: Hacker brechen ein und verschicken tausende Fake-E-Mails – Bericht
Über die Verhaftung eines russischen Staatsbürgers in den Niederlanden wurde bereits vor der amtlichen Bestätigung berichtet. Demnach soll ein russischer Strafverteidiger gegenüber Journalisten erklärt haben, sein Mandant Denis Dubnikow sei vom FBI in Mexiko ergriffen und in die Niederlande gebracht worden, weil eine Auslieferung von dort aus einfacher zu erwirken sei. In den Niederlanden sei Dubnikow am 2. November festgenommen worden. Ihm drohen nach Angaben des Anwalts bis zu 20 Jahre Haft wegen mutmaßlicher Geldwäsche.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала