Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Netanjahu im Gerichtssaal – doch keine Kronzeugenaussage

© REUTERS / POOLDer ehemalige israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verlässt am 16. November 2021 ein Jerusalemer Gerichtsgebäude.
Der ehemalige israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verlässt am 16. November 2021 ein Jerusalemer Gerichtsgebäude. - SNA, 1920, 16.11.2021
Abonnieren
Der ehemalige israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist am Dienstag laut Reuters zu seinem Korruptionsprozess erschienen.
Benjamin Netanjahu, der frühere Ministerpräsident Israels, hatte demnach am Dienstag einen seltenen Auftritt bei seinem Korruptionsprozess, doch die erwartete Begegnung mit seinem ehemaligen Helfer, der zum Kronzeugen wurde, fand nicht statt, da die Richter seine Aussage verschoben hatten.
Netanjahus ehemaliger Sprecher und enger Berater, Nir Hefetz, der zu einer kleinen Gruppe ehemaliger Berater gehört, die als Zeugen aussagen sollen, sollte am Dienstag mit einer wahrscheinlich wochen- oder monatelangen Zeugenaussage beginnen.
Das Dreiergericht stimmte jedoch einem Antrag der Verteidigung zu, die um Zeit für die Prüfung neuer Beweise bat, die von einem anderen Zeugen vorgelegt wurden, und verschob die Aussage von Hefetz auf den 22. November.
Der 12 Jahre lang ununterbrochene Ministerpräsident verlor die Macht im Juni dieses Jahres und ist nun Oppositionsführer. Er hat auf nicht schuldig plädiert, insofern es um Bestechung, Untreue und Betrug in Fällen geht, in denen es sich um angebliche regulatorische Vergünstigungen handelt, die er Medienmagnaten im Gegenzug für positive Presseberichterstattung gewährt habe, sowie um den unerlaubten Erhalt von Geschenken, darunter Zigarren und Champagner.
Benjamin Netanjahu hat geschworen, die neue Koalitionsregierung seines Nachfolgers Naftali Bennett zu stürzen.
Jair Lapid  - SNA, 1920, 02.06.2021
Ende von Netanjahu-Ära: Oppositionsführer Lapid bildet Koalition in Israel
Der 72-Jährige ist nicht verpflichtet, an allen Anhörungen in seinem im letzten Jahr begonnenen Prozess teilzunehmen, und war seit April nicht mehr im Gerichtssaal gesehen worden.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала