Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

IBM meldet Bau des leistungsstärksten Quantenprozessors – Bericht

© SNA / Alexej WitwizkijLogo vom IT-Konzern IBM
Logo vom IT-Konzern IBM - SNA, 1920, 15.11.2021
Abonnieren
Das US-Hochtechnologie-Unternehmen IBM hat einen Quantenprozessor entwickelt, der in der Lage ist, Aufgaben auszuführen, welche ein herkömmlicher Computer nicht bewältigen kann. Dies hat Arvind Krishna, CEO von IBM, gegenüber dem US.Portal „Axios“ gesagt.
IBM gebe an, dass sein neuer Prozessor „Eagle“ 127 Qubits verarbeiten könne, hieß es bei „Axios“. Mit der Überschreitung von 100 Qubits habe IBM einen Meilenstein erreicht: Sein Computergerät sei in der Lage, Aufgaben auszuführen, die auf einem herkömmlichen Computer fast unmöglich zu erledigen seien.
„Es ist unmöglich, es auf etwas anderem zu simulieren, was bedeutet, dass es mächtiger ist als alles andere“, sagte Arvind Krishna dem Portal.
Auch gab er an, dass die Quantencomputer innerhalb weniger Jahre einen wichtigen Platz in der Computerwelt einnehmen könnten. Es gebe jedoch eine weitere Meinung, wonach es ein Jahrzehnt dauern könnte, bis solche leistungsstarke Geräte eine bedeutende Rolle spielen würden.
Hackerangriff (symbolbild) - SNA, 1920, 24.02.2021
Anstieg von Cyberangriffen auf Gesundheitswesen – IBM-Bericht zu Netzkriminalität 2020
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала