Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Messerstecherei im Westen Londons fordert ein Menschenleben

© REUTERS / TONY O'BRIENPolizei am Tatort nach dem tödlichen Angriff auf den Tory-Abgeordneten David Amess
Polizei am Tatort nach dem tödlichen Angriff auf den Tory-Abgeordneten David Amess  - SNA, 1920, 13.11.2021
Abonnieren
Bei einer Messerattacke in London ist ein junger Mann erstochen worden. Eine ältere Frau wurde verletzt. Dies berichtet die Londoner Metropolitan Police.
Am Freitagabend wurden gegen 20.00 Uhr (Ortszeit) in Brentford im Westen von Greater London zwei Menschen niedergestochen. Der Angreifer konnte fliehen.
Ein Mann, vermutlich 20 Jahre alt, wurde der Polizei zufolge noch am Tatort für tot erklärt. Die Ermittlungen zur Feststellung seiner Identität dauern noch an, seine Familie wurde noch nicht informiert. Eine Obduktion wird zu gegebener Zeit veranlasst werden.
Außerdem wurde eine Frau um die 80 mit Stichverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ihr Zustand wird als kritisch angegeben.
Polizei in Bayern (Symbolbild) - SNA, 1920, 06.11.2021
Messerangriff mit drei Verletzten in ICE – Polizei gibt Details zum Täter bekannt
Eine Untersuchung wurde sofort eingeleitet. Die Ermittlungen zur Klärung der Umstände laufen. Zum jetzigen Zeitpunkt deutet nichts darauf hin, dass der Vorfall mit Terrorismus in Verbindung steht. Bisher gab es keine Verhaftungen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала