Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Kumpel durften gleich mit: 13-Jähriger fährt mit Auto seiner Eltern zu Geburtstagsfeier

© CC0 / Santa3Auto (Symbolbild)
Auto (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.11.2021
Abonnieren
Ein 13-Jähriger in Rheinland-Pfalz hat sich in das Auto seiner Eltern gesetzt und sich mit seinen Freunden auf den Weg zu einer Geburtstagsfeier nach Lingenfeld (Landkreis Germersheim) gemacht. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.
Der Vorfall ereignete sich demnach am Freitagabend. Eine Zeugin sah die jungen Fahrer und benachrichtigte die Polizei. Durch eine Streife der Polizeiinspektion Germersheim wurden die Kinder aufgefunden.
Rettungsdienst - SNA, 1920, 29.10.2021
Drei Kinder schwer verletzt: Auto-Unfall vor Kindertagesstätte in Nordhessen
Unfälle im Straßenverkehr in Deutschland: Tote und Verletzte (2000 – 2020)

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland 2.245.245 Straßenverkehrsunfälle polizeilich erfasst, folgt aus den Angaben des Statistischen Bundesamtes. Davon waren 264.499 Unfälle mit Personenschaden, bei denen 2719 Menschen starben und 327.550 weitere Personen verletzt wurden. Insgesamt wurden im Land in den Jahren 2000 bis einschließlich 2020 6.723.623 solche Unfälle mit 94.665Todesopfern und 8.644.273 Verletzten registriert.

ExpandierenMinimieren
Wie das Kind ein Fahrzeug ohne Fahrererlaubnis führen konnte und ob die Eltern davon wussten, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt in dem Fall. Die Eltern können wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrererlaubnis zur Verantwortung gezogen werden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала