Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Crew Dragon“ mit vier Astronauten an Bord dockt erfolgreich an ISS an

© AFP 2021 / HANDOUTCrew Dragon-3
Crew Dragon-3 - SNA, 1920, 12.11.2021
Abonnieren
Ein Raumschiff „Crew Dragon“ des US-Privatunternehmens SpaceX mit vier Astronauten an Bord hat am frühen Freitagmorgen (MEZ) an die Internationale Weltraumstation ISS angedockt. Das teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa auf Twitter mit.
Die drei Nasa-Astronauten Raja Chari, Tom Marshburn und Kayla Barron, sowie der deutsche ESA-Astronaut Matthias Maurer werden sechs Monate lang in etwa 400 Kilometern Höhe verbringen. Die Neuankömmlinge haben an Bord die dort bereits stationierten Kollegen – den Nasa-Astronauten Mark Vande Hei sowie die russischen Kosmonauten Anton Schkaplerow und Pjotr Dubrow – begrüßt.
Die Transportkapsel startete am 10. November mithilfe einer Trägerrakete Falcon-9 vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida. Der Flug dauerte etwa 22 Stunden lang.
„Crew Dragon“ ist bereits die dritte bemannte Mission des privaten Raumfahrtunternehmens von Elon Musk. Zuvor hat es zwei Tests gegeben, einer davon war unbemannt. Daraufhin erfolgten zwei regemäßige Flüge – im November 2020 und im April 2021. Der Flug jedes Astronauten kostet Medienberichten zufolge rund 58 Millionen US-Dollar.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала