Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Polnische Nationalisten demonstrieren in Warschau am Nationalfeiertag

© REUTERS / DAWID ZUCHOWICZDemonstration der polnischen Nationalisten in Warschau am Nationalfeiertag, 11. November 2021
Demonstration der polnischen Nationalisten in Warschau am Nationalfeiertag, 11. November 2021 - SNA, 1920, 11.11.2021
Abonnieren
Rechtsextreme Demonstranten ziehen am 11. November durch die Hauptstadt Polens beim Aufmarsch zum Gedenken an den Unabhängigkeitstag. Die sogenannten „Unabhängigkeitsmärsche“ werden in Warschau seit 2008 jährlich und mit einem Großaufgebot der Polizei durchgeführt. 2020 wurde wegen der Corona-Pandemie stattdessen ein Autokorso ausgerichtet.
Der diesjährige Marsch findet vor dem Hintergrund der verschärften Situation an der polnisch-belarussischen Grenze statt: Hunderte Geflüchtete haben daneben ein Lager aufgeschlagen, nachdem sie gescheitert waren, nach Europa zu gelangen. Die EU hatte auch dem belarussischen Präsidenten,Alexander Lukaschenko, vorgeworfen, als Reaktion auf die gegen Belarus verhängten Sanktionen flüchtende Menschen absichtlich an die Grenze zur EU gebracht zu haben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала