Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Tod von Botschaftsmitarbeiter in Berlin – Russlands Außenamt kritisiert Berichterstattung

© SNA / Ekaterina Tschesnakowa / Zur BilddatenbankMaria Sacharowa (Archivbild)
Maria Sacharowa (Archivbild) - SNA, 1920, 10.11.2021
Abonnieren
Das Außenministerium in Moskau hat die deutsche Berichterstattung zum Tod eines Mitarbeiters der russischen Botschaft in Berlin kritisiert. Zuvor war von mutmaßlichen Verbindungen des Diplomaten zum Nachrichtendienst FSB berichtet worden.
Die Außenamtssprecherin Maria Sacharowa erklärte in diesem Zusammenhang, die Berichte der deutschen Medien zu dem Fall ließen Professionalität vermissen. In Bezug auf die „Verunglimpfungen und wilden Verschwörungstheorien“ in den deutschen Medien könne sie nur sagen, dass „dieses Informationsgift“ offenkundig von langer Hand vorbereitet worden sei.
„Mit einer professionellen Berichterstattung hat so etwas rein gar nichts zu tun“, so Sacharowa am Mittwoch vor Journalisten.
Vor wenigen Tagen hatte der Spiegel vom Tot eines russischen Diplomaten in Berlin berichtet. Der 35-Jährige sei am 19. Oktober an der russischen Botschaft von der Berliner Polizei tot aufgefunden worden. Wiederbelebungsversuche seien erfolglos verlaufen. Zur Todesursache könnte die Polizei keine genauen Angaben machen. Offenbar sei der Mann aus dem oberen Stockwerk des Botschaftsgebäudes gestürzt.
Nach offiziellen Angaben war der Diplomat seit dem Sommer 2019 als Zweiter Botschaftssekretär in Berlin akkreditiert. Der Spiegel schrieb jedoch, der Botschaftsmitarbeiter sei möglicherweise für den russischen Inlandsgeheimdienst FSB tätig gewesen und mit einem ranghohen Offizier des FSB verwandt.
Gebäude der Russischen Botschaft in Berlin, Unter den Linden. - SNA, 1920, 05.11.2021
Tragischer Unfall: Russischer Diplomat tot vor Botschaftsgebäude in Berlin gefunden
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала