Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Polizeihund entdeckt am Vulkan Ätna jahrzehntealte Leiche

© AFP 2021 / GIOVANNI ISOLINOAm Vulkan Ätna gelegene Siedlung Zafferana Etnea, in deren Nähe eine jahrzehntealte Leiche entdeckt wurde (Archv)
Am Vulkan Ätna gelegene Siedlung Zafferana Etnea, in deren Nähe eine jahrzehntealte Leiche entdeckt wurde (Archv) - SNA, 1920, 10.11.2021
Abonnieren
Italienische Polizisten haben bei einer Übung am Vulkan Ätna auf Sizilien Teile einer Leiche entdeckt. Die sterblichen Überreste seien von einem Such- und Rettungshund gefunden worden, wie die Polizei am Mittwoch in Catania mitteilte.
Den Angaben zufolge habe die Hündin Halma vor einer kleinen Höhle an der engen Felsspalte auf der Südostseite des Berges unweit der Siedlung Zafferana Etnea angeschlagen - ein typisches Verhalten beim Auffinden toter oder verletzter Personen.
Polizeiabsperrung (Symbolbild) - SNA, 1920, 28.10.2021
Bluttat in Rheinland-Pfalz: Polizei findet zwei Leichen in Bitburg
In der Höhle stießen die Beamten auf menschliche Überreste, die ersten Schätzungen zufolge zwischen 20 und 50 Jahre alt waren. Neben Kleidung und Schuhen fanden die Polizisten auch Lira-Münzen, Italiens Währung vor der Einführung des Euro. Auf der Stelle konnte der Tote nicht identifiziert werden. Unklar war auch, wie der Mann ums Leben gekommen war. Aber ein gewaltsamer Tod wurde zunächst ausgeschlossen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала