Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Knietief im Wasser: Minister vom Inselstaat Tuvalu dreht ungewöhnliches Video für UN-Klimagipfel

© REUTERS / Tuvalu Foreign MinistryDer Minister für Justiz, Kommunikation und auswärtige Angelegenheiten von Tuvalu, Simon Kofe, gibt eine Erklärung zur COP26 am 5. November 2021 ab.
Der Minister für Justiz, Kommunikation und auswärtige Angelegenheiten von Tuvalu, Simon Kofe, gibt eine Erklärung zur COP26 am 5. November 2021 ab.  - SNA, 1920, 08.11.2021
Abonnieren
Der Minister für Justiz, Kommunikation und auswärtige Angelegenheiten des Inselstaates Tuvalu, Simon Kofe, hat für den UN-Klimagipfel (COP26) in Glasgow ein Video gedreht, auf dem er knietief im Wasser steht. Damit wollte er die Weltgemeinschaft auf den Kampf seines Landes gegen den steigenden Meeresspiegel aufmerksam machen.
Wie der Pressedienst seines Ministeriums am Montag via Facebook mitteilte, soll die Rede des Ministers über die Maßnahmen, die Tuvalu zur Bewältigung der dringenden Probleme der menschlichen Mobilität unter dem Klimawandel trifft, am Dienstag als Teil der COP26-Nebenveranstaltung übertragen werden.
Flagge der Marshallinseln - SNA, 1920, 31.10.2021
In 50 Jahren wohl weg: Klimawandel bedroht Marshallinseln
Die Regierung des niedrig gelegenen pazifischen Inselstaats, der an vorderster Front des Kampfes gegen den Klimawandel steht, wollte ihre Botschaft auf der Klimakonferenz herausstechen lassen. „Deshalb haben wir einen innovativen Ansatz gewählt“, teilte das Handelsministerium von Tuvalu via Twitter mit.
„Die Erklärung zeigt der COP26 die reale Situation, mit der Tuvalu wegen der Auswirkungen des Klimawandels und des Anstiegs des Meeresspiegels konfrontiert ist, und hebt die mutigen Maßnahmen hervor, die Tuvalu ergreift, um die sehr dringenden Probleme der menschlichen Mobilität unter Bedingungen des Klimawandels anzugehen“, wird Kofe von der Nachrichtenagentur Reuters zitiert.
UN-Generalsekretär Antonio Guterres referiert beim Weltklimagipfel COP26. Glasgow, 1. November 2021 - SNA, 1920, 01.11.2021
„Wir graben uns unser eigenes Grab“ – UN-Chef Guterres bemängelt unzureichenden Klimaschutz
Der Großteil von Tuvalu liegt knapp zwei Meter über dem Meeresspiegel, was die langfristige Bewohnbarkeit des Inselstaates bedroht.
Der 26. UN-Klimagipfel findet vom 31. Oktober bis 12. November im schottischen Glasgow statt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала