Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mann in Irland wegen Morddrohung gegen britische Abgeordnete verhaftet

© AP Photo / Peter MorrisonGarda (irische Polizei)
Garda (irische Polizei) - SNA, 1920, 07.11.2021
Abonnieren
Die Polizei im irischen Cork hat am Samstagmorgen einen britischen Staatsangehörigen festgenommen, der wegen angeblicher Morddrohungen gegen eine Abgeordnete der britischen Labour Party verhört werden soll. Dies berichtet die Lokalzeitung „The Irish Times“.
Beamte der Special Detective Units in Cork und Dublin, die von Mitgliedern der Cork Armed Support Unit unterstützt werden, nahmen demnach den 41-jährigen Mann in Douglas im Süden von Cork fest. Bis zu 15 Polizeibeamte waren an der Aktion beteiligt.
Es heißt, dass die irische Polizei von der britischen Polizei auf den Verdächtigen aufmerksam gemacht wurde, nachdem am 18. Oktober eine Person die Abgeordnete angerufen und gedroht haben soll, sie zu töten. Der Vorfall ereignete sich nur drei Tage nach der Ermordung des Tory-Abgeordneten Sir David Amess.
Der am Samstag in Cork verhaftete Mann wurde zur Bridewell Garda Station im Stadtzentrum gebracht und wird gemäß Abschnitt 4 des Strafrechtsgesetzes zur Befragung festgehalten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала