Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mehr als 100 Tote bei Explosion in Sierra Leone befürchtet

© REUTERS / FACEBOOK @FODAY.KONDEH.5Menschen betrachten den Brand nach der Explosion eines Tanklasters in Freetown, Sierra Leone (November 2021)
Menschen betrachten den Brand nach der Explosion eines Tanklasters in Freetown, Sierra Leone (November 2021) - SNA, 1920, 06.11.2021
Abonnieren
Bei einer Explosion in Sierra Leone, die durch den Zusammenstoß zweier Lastwagen ausgelöst wurde, könnten über 100 Menschen ums Leben gekommen sein, sagte am Samstag die Bürgermeisterin der Hauptstadt Freetown, Yvonne Aki-Sawyerr.
Mehrere schwer verbrannte Opfer lagen auf den Straßen von Freetown, während das Feuer in den nahe gelegenen Geschäften und Häusern loderte, wie Bilder in den Medien zeigen.
Die Explosion nach dem Lkw-Zusammenstoß forderte Opfer unter den Menschen, die sich zusammengefunden hatten, um den aus dem zerbrochenen Fahrzeug auslaufenden Kraftstoff aufzufangen.
„Ich bin traurig über die Explosion auf der Bai Bureh Road in Wellington, nachdem ein mit Treibstoff beladener Lastwagen mit einem anderen Lastwagen zusammengestoßen ist… Es gibt Gerüchte, dass mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen sind. Das Ausmaß des Sachschadens ist unbekannt“, so Aki-Sawyerr auf ihrem Facebook-Account.
Das staatliche zentrale Leichenschauhaus in Freetown hat laut den Medien 91 Leichen aufgenommen.
Die Bürgermeisterin sprach auch den Angehörigen der Opfer der Explosion ihr Beileid aus.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала