Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Macrons Ex-Leibwächter zu drei Jahren Haft verurteilt

© AP Photo / Francois MoriAlexandre Benalla, der ehemalige Leibwächter des französischen Präsidenten Emmanuel Macron
Alexandre Benalla, der ehemalige Leibwächter des französischen Präsidenten Emmanuel Macron - SNA, 1920, 05.11.2021
Abonnieren
Der ehemalige Leibwächter des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, Alexandre Benalla, ist zu einer dreijährigen Haftstrafe wegen eines Angriffs auf Demonstranten bei Protesten in Paris am 1. Mai 2018 verurteilt worden. Dies berichtet unter anderem der Sender „France 24“ am Freitag.
Benalla wurde demnach außerdem wegen der Fälschung von Dokumenten und illegalen Tragens einer Schusswaffe verurteilt.
Er wird jedoch das Innere des Gefängnisses nicht sehen, da er zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt wurde; noch ein Jahr soll er ein elektronisches Armband tragen.
Der ehemalige Türsteher, inzwischen 30 Jahre alt, trug einen Polizeihelm, obwohl er nur als Beobachter zur Demonstration zugelassen worden war.
Der Vorfall brachte den französischen Präsidenten in eine tiefe Verlegenheit. Er war gezwungen, Benalla zu entlassen. Aber erst nach der Veröffentlichung eines Videos, in dem man sieht, wie Benalla einen jungen Mann schlägt und eine junge Frau am Hals packt, wurde der Leibwächter angeklagt.
Bei seinem Eintreffen im Pariser Gerichtsgebäude gab Benalla vor der Presse keine Erklärung ab.
Er wies die Anklage zurück und sagte, er habe „aus Reflex“ gehandelt, um den Beamten bei der Festnahme von widerspenstigen Demonstranten zu helfen.
„Natürlich habe ich Fehler gemacht, aber ich kann vieles ertragen. Und ich bin bei weitem nicht der Einzige, der für diesen Schiffbruch verantwortlich ist. Ich bin ein Sündenbock für die Machthaber“, erklärte er noch im Jahr 2019.
Auch nach seiner Entlassung bereitete Benalla Macron Kopfschmerzen. Die Ermittler fanden heraus, dass er weiterhin Diplomatenpässe für Reisen nach Afrika und Israel benutzte, wo er versucht hatte, ein Beratungsunternehmen aufzubauen.
Emmanuel und Brigitte Macron empfangen Merkel und ihren Ehemann in Beaune am 3. November 2021 - SNA, 1920, 03.11.2021
Emmanuel und Brigitte Macron empfangen Merkel und ihren Ehemann in Beaune
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала