Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

US-Trossschiff auf dem Weg ins Schwarze Meer

Trossschiff USNS John Lenthall - SNA, 1920, 03.11.2021
Abonnieren
Ein weiteres amerikanisches Schiff ist derzeit auf dem Weg ins Schwarze Meer, wie es aus einer entsprechenden Twitter-Mitteilung der United States Sixth Fleet am Mittwoch hervorgeht.
„Das Trossschiff ,USNS John Lenthall‘ hat seinen Transit in Richtung Norden ins Schwarze Meer begonnen, um mit den Verbündeten und Partnern der Nato in der Region zu operieren“, heißt es im Text.
Ende der vergangenen Woche hatte das amerikanische und Nato-Kommando den Start der Operationen im Mittel- und Schwarzen Meer verkündet. Ziel der Einsätze sei es gewesen, gemeinsam für Sicherheit und Stabilität in der Region zu sorgen.
US-Soldaten (Archivbild) - SNA, 1920, 02.11.2021
Mit besonderem Schwerpunkt auf nuklearer Bereitschaft: USA starten Manöver „Global Thunder 22“
Am 1. November hatte die Sechste Flotte der US-Marine mitgeteilt, dass das Flaggschiff „Mount Whitney“ auf dem Weg ins Schwarze Meer sei.
Am vergangenen Samstag war der amerikanische Zerstörer „USS Porter“ ins Schwarze Meer eingelaufen. Ob die Entsendung des Schiffes in die Region mit der angekündigten Operation verbunden ist, ist nicht klar. Den US-Zerstörer beobachten die Kräfte und Mittel der Schwarzmeerflotte.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала