Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Russisches Militär kann Drohnenangriffe abwehren – Putin

© SNA / Sergej PiwowarowEin russischer Militär vor abgeschossener Drohne (Archivbild)
Ein russischer Militär vor abgeschossener Drohne (Archivbild) - SNA, 1920, 02.11.2021
Abonnieren
Das russische Militär ist laut dem Präsidenten des Landes, Wladimir Putin, in der Lage, Angriffe von unbemannten Luftfahrzeugen effektiv abzuwehren.
„Wir haben es gelernt, diese Angriffe (von Drohnen – Anm.d.Red) abzuwehren, und tun dies sehr effektiv“, sagte Putin am Dienstag bei einem Militärtreffen in Sotschi.
Ihm zufolge ist es wichtig, die unbemannte Luftfahrt weiter zu entwickeln:
„Wir wissen sehr gut, wie sie sich in den bewaffneten Konflikten der letzten Jahre bewährt hat, wie effektiv sie ist und wie gefährlich sie für uns sein kann“, sagte Putin. Er stellte klar, er meine damit Terroranschläge mit Drohnen in Syrien.
Bei der Entwicklung von Drohnen müssen moderne Technologien, einschließlich künstlicher Intelligenz, eingeführt werden.
„Wir müssen weiter daran arbeiten (an den unbemannten Luftfahrzeugen – Anm.d.Red.) – genauso hart, wie in der letzten Zeit. Ich meine den Einsatz von künstlicher Intelligenz, von modernsten Leistungen von Technologie und Wissenschaft“, betonte der Präsident. Er riet auch dazu, die Erfahrungen aus dem Kampfeinsatz sowie analytische Daten breiter zu nutzen und die Situation in Bezug auf Drohnen nahe der russischen Grenze zu hinterfragen.
Laut Putin hat Russland gegenwärtig mehr als 2000 Drohnen im Einsatz.
Russlands Präsident Wladimir Putin  - SNA, 1920, 01.11.2021
Falls Westen strategische Parität verletzt: Putin spricht von Reaktion Russlands
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала