Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hitlergruß und White Power: Als Ku-Klux-Klan verkleidete Männer ziehen durch Kiewer Innenstadt

© SNA / Stringer / Zur BilddatenbankUkrainische Staatsflaggen in Kiew (Archiv)
Ukrainische Staatsflaggen in Kiew (Archiv) - SNA, 1920, 01.11.2021
Abonnieren
Unbekannte in Ku-Klux-Klan-Kostümen haben eine rassistische Aktion in der ukrainischen Hauptstadt durchgeführt. Dies berichtet die Online-Zeitung Strana.ua am Montag, die ein Video von der Aktion veröffentlicht hat.
Die Aktion fand demnach am Sonntagabend statt. Menschen in Ku-Klux-Klan-Kostümen zogen durch das Stadtzentrum von Kiew und trugen Plakate mit Aufschriften wie „Ja, wir sind Rassisten“, „Der KKK ist zurück“ und „White Power“.
Später ließen sich die Teilnehmer der Aktion nach Angaben der Zeitung auf dem Chreschtschatik, der zentralen Straße von Kiew, fotografieren, wobei sie Hitlergrüße zeigten.
Die Flagge der Ukraine vor dem Unabhängigkeitsdenkmal in Kiew (Archivbild) - SNA, 1920, 25.10.2021
Russisches Außenamt zeigt staatlich geförderten Rechtsextremismus in Ukraine auf
Der rassistische Geheimbund Ku-Klux-Klan war in der zweiten Hälfte des 19. sowie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem in den Südstaaten der USA aktiv und insbesondere durch seine Gewalttaten gegen Schwarze bekannt.
Denkmal für das Massaker von Babyn Jar - SNA, 1920, 01.10.2021
Deutsche Botschaft weiht beinahe Ehrentafel für Nazi-Kollaborateur in Kiew ein
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала