Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

COP26: Indien will bis 2070 klimaneutral werden

© REUTERS / POOLIndiens Premierminister Narendra Modi
Indiens Premierminister Narendra Modi  - SNA, 1920, 01.11.2021
Abonnieren
Laut Indiens Premierminister, Narendra Modi, will das Land bis zum Jahr 2070 Klimaneutralität erreichen. Dieses auf dem Weltklimagipfel COP26 erklärte Ziel ist das erste Mal, dass Indien eine solche Verpflichtung eingeht.
Klimaneutralität oder Netto-Null-Emissionen bedeutet, nicht mehr Treibhausgase auszustoßen, als Ozeane und Wälder aufnehmen können.
Wie Modi sagte, ist das eine von fünf Verpflichtungen seines Landes. Außerdem will Indien bis 2030 die Hälfte seines Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen decken. Bis zum selben Jahr will das Land zudem seine gesamten prognostizierten Kohlenstoffemissionen um eine Milliarde Tonnen reduzieren.
Indien ist nach China, den USA und der EU der viertgrößte CO2-Emittent der Welt. Modi verwies jedoch darauf, dass sein Land 17 Prozent der Weltbevölkerung ausmache, aber nur für fünf Prozent der globalen Emissionen verantwortlich sei.
Ein COP-Beamter begrüßte laut der Nachrichtenagentur Reuters Indiens Verpflichtung für 2030, zeigte sich aber überrascht über das Ziel für 2070, das über Chinas Netto-Null-Ziel von 2060 hinausgeht. Die USA und die EU haben das Ziel, bis 2050 netto null zu erreichen. Der Beamte äußerte laut Reuters die Hoffnung, dass Indien das Ziel für das Jahr 2070 vorzeitig erreichen könnte.
In der vergangenen Woche hatte Indien die Forderungen zurückgewiesen, ein Netto-Null-Emissionsziel zu verkünden. Umweltminister R.P. Gupta erklärte, dass solch ein Ziel nicht die Lösung für die Klimakrise sei. „Wichtiger ist, wie viel Kohlenstoff man in die Atmosphäre einbringt, bevor man den Netto-Nullpunkt erreicht“, so der Umweltminister.
UN-Generalsekretär Antonio Guterres referiert beim Weltklimagipfel COP26. Glasgow, 1. November 2021 - SNA, 1920, 01.11.2021
„Wir graben uns unser eigenes Grab“ – UN-Chef Guterres bemängelt unzureichenden Klimaschutz
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала