Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Pipeline-Explosion in Mexiko – Ein Toter, 15 Verletzte

© AP Photo / Rebecca BlackwellKrankenwagen in Mexiko (Symbolbild)
Krankenwagen in Mexiko (Symbolbild) - SNA, 1920, 31.10.2021
Abonnieren
Bei der Explosion einer Pipeline im zentralmexikanischen Bundesstaat Puebla sind am Sonntag mindestens eine Person getötet und 15 verletzt worden.
Berichten zufolge wurde ein Gasleck in einer Pipeline gegen 1.30 Uhr (Ortszeit) gemeldet. Eine Stunde später seien dann mindestens zwei Explosionen zu hören gewesen, bei denen mehr als 30 Häuser beschädigt worden seien. Dies soll eine große Panik unter den Einheimischen ausgelöst haben.
„Es ist bedauerlich, dass bei der Explosion einer Pemex-Pipeline in Puebla bisher ein Mensch ums Leben gekommen ist und fünfzehn weitere verletzt wurden. Heute um 2.30 Uhr (Ortszeit) wurden 1.396 Mitarbeiter aller Zivilschutzorganisationen mobilisiert“, schrieb der Präsident des Landes, Andres Manuel Lopez Obrador, auf Twitter.
Nach Angaben des Präsidenten wurde das Feuer an der Pipeline bereits unter Kontrolle gebracht. Die Verletzten sollen in Krankenhäuser gebracht worden sein und befinden sich in einem stabilen Zustand. Die Evakuierungsarbeiten dauern aber noch an.
Der Bürgermeister der Hauptstadt, Eduardo Rivera, meldete die Situation auch als kontrolliert. Jetzt werden dort ihm zufolge die Schäden in der Gegend bewertet.
Explosion in russischer Sprengstoff-Fabrik im Gebiet Rjasan - SNA, 1920, 22.10.2021
Tote und Verletzte bei Explosion in russischer Sprengstoff-Fabrik
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала