Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Crew Dragon ohne stilles Örtchen: Astronauten machen sich auf unbequeme Rückkehr zur Erde gefasst

© AP Photo / Chris O'MearaRaumschiff "Crew Dragon" des Unternehmens SpaceX startet zur ISS
Raumschiff Crew Dragon des Unternehmens SpaceX startet zur ISS - SNA, 1920, 31.10.2021
Abonnieren
Wegen der nicht funktionierenden Toilette auf dem Crew-Dragon-Raumschiff müssen Astronauten der Crew-2 demnächst bei ihrer Rückkehr zur Erde spezielle Unterwäsche bei ihren „WC-Pausen“ verwenden. Das berichtete die Nachrichtenwebseite „Space.com“ unter Berufung auf die Nasa.
Die nächsten Astronauten, darunter Shane Kimbrough, Meghan McArthur, Akihiko Hoshide und Thomas Pesquet, die mit dem Weltraumschiff „Crew Dragon“ zur Erde zurückkehren, werden nächsten Monat bei ihrer Heimreise auf die Weltraumtoilette verzichten müssen. Das WC wird gesperrt sein, sobald die Astronauten die ISS Anfang November verlassen haben. Das liegt an einem möglichen Urin-Leck.
Laut Steve Stitch, dem Direktor des Commercial Crew Programms der Nasa, haben die Astronauten eine spezielle Unterwäsche in ihren Weltraumanzügen. Sie werde seit langem bei Starts, Landungen oder Weltraumspaziergängen gebraucht.
„Es ist eine Reservelösung für jeden Weltraumflug“, fügte er hinzu.
Außerdem werde dies eine kurze Mission sein. SpaceX und die Nasa hätten daran gearbeitet, die Dauer des Fluges zu verkürzen, so Stitch.
„Wir arbeiten daran, die Zeit vom Abdocken bis zur Landung immer zu minimieren, also werden wir das mit diesem Flug tun.“
Polarlichter unter der Internationalen Raumstation - SNA, 1920, 30.10.2021
Nasa und SpaceX verschieben den Start der Crew-3 zur ISS
Mittlerweile bereiten sich SpaceX und die Nasa auf den nächsten Start der Crew-3-Mission vor. Sie war aufgrund schlechter Wetterbedingungen auf den 3. November verschoben worden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала