Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nasa verschiebt Flug zur ISS – deutscher Raumfahrer Matthias Maurer fliegt erst am Mittwoch ins All

© CC0 / Free-Photos / PixabaySatellit (Symbolbild)
Satellit (Symbolbild) - SNA, 1920, 30.10.2021
Abonnieren
Der Erstflug des deutschen Astronauten Matthias Maurer zur Internationalen Raumstation ISS findet nicht wie geplant am Sonntag statt. Dies bestätigte am Samstag die Nasa.
Der deutsche Astronaut Matthias Maurer sollte am Sonntagmorgen zur ISS starten. Aber wegen schlechter Wetterbedingungen wurde der Flug verschoben.
Grund sei nämlich „ein großes Sturmsystem, das Winde und Wellen im Atlantischen Ozean entlang der Flugroute“ verursache, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung der Nasa.
Der Flug soll am Mittwoch, 3. November, stattfinden.
Deutscher Astronaut Matthias Maurer - SNA, 1920, 20.10.2021
Start von ISS-Astronaut Maurer um einen Tag auf 31.10. verschoben
Gemeinsam mit den Nasa-Astronauten Thomas Marshburn, Raja Chari und Kayla Barron bildet der Astronaut Matthias Maurer aus dem Saarland die „Crew-3“. Die Rakete soll vom Kennedy Space Center in Florida starten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала