Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Brand im Kaufhaus am Alex in Berlin – Drei Leichtverletzte

Feuerwehr (Symbolbild) - SNA, 1920, 30.10.2021
Abonnieren
An diesem Samstagnachmittag hat es in einem Kaufhaus am Berliner Alexanderplatz gebrannt. Dabei sind drei Personen leicht verletzt worden, teilte die Feuerwehr auf Twitter mit.
Das Feuer soll in der vierten Etage des fünfgeschossigen Warenhauses ausgelöst worden sein. Etwa um 14.37 Uhr sei die Brandmeldeanlage losgegangen. Darauf folgte die Evakuierung des Hauses. Die Flammen seien schnell von Beschäftigten unter Kontrolle gebracht worden.
Insgesamt sollen fünf Menschen medizinisch betreut worden sein, drei davon mussten in Krankenhäuser transportiert werden, so die Feuerwehr. Wegen der starken Verrauchung im Haus bleibe es den restlichen Samstag geschlossen.
Die Brandursache solle brennende Ware gewesen sein. Die Ermittlungen dauern an.
Feuerwehr in Deutschland (Archiv) - SNA, 1920, 24.10.2021
Großbrand in Niederbayern mit vier Toten: Nicht ausgeschaltete Herdplatte als Ursache vermutet
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала