Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Universität mit obszöner Abkürzung: Elon Musk kündigt neues Projekt an

© AP Photo / Britta PedersenElon Musk
Elon Musk  - SNA, 1920, 29.10.2021
Abonnieren
Elon Musk, SpaceX-Gründer und Tesla-CEO, hat via Twitter am Freitag (Ortszeit) angekündigt, eine neue Universität gründen zu wollen. Deren Name bildet allerdings die Abkürzung TITS (dt.: Titten).
„Ich denke darüber nach, eine neue Universität zu gründen: Texas Institute of Technology and Science“, schrieb Musk. In weiteren Tweets hieß es: „Es wird epischen Merch haben“ und „Weltweit bewundert sein“.
Kurz darauf war Berichten zufolge der Wert der Crypto-Währung Titcoin gestiegen. Titcoin wird als Zahlmethode von Tesla akzeptiert.
Sein Tweet hat bereits über 234.000 Likes bekommen.
Auf die Frage, ob er die Mittel dafür hätte, schrieb der Tesla-Gründer: „Offensichtlich“.
Zuvor war berichtet worden, dass Musk mit 287 Milliarden US-Dollar (rund 246 Milliarden Euro) der reichste Mensch der Welt geworden sei.
Elon Musk in Grünheide - SNA, 1920, 10.10.2021
„Macht Rambazamba“: Musk fordert seine Befürworter auf Deutsch zum Spaß auf
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала