Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bislang größter Deal für Elon Musk: Autovermieter Hertz bestellt 100.000 Teslas

Tesla-Logo - SNA, 1920, 25.10.2021
Abonnieren
Der Autovermieter Hertz hat die Bestellung von 100.000 Fahrzeugen bei dem Elektroautohersteller Tesla bekannt gegeben. Die Lieferung soll bis Ende 2022 vollendet werden. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg darüber berichtet.
Der Kauf sei der erste Schritt eines ambitionierten Plans zur Elektrifizierung seiner Mietwagenflotte, teilte die Nachrichtenagentur unter Verweis auf Personen mit, die mit der Angelegenheit vertraut sein sollen.
Das Unternehmen will nach eigenen Angaben Tausende von Ladestationen in seinem gesamten Netzwerk einrichten. Kunden, die ein Tesla Model 3 mieten, sollen Zugang zu 3000 Tesla-Ladestationen in den Vereinigten Staaten und Europa haben. Die neuen Teslas könnten ab November gebucht werden.
Elektrofahrzeuge sind jetzt Mainstream, und wir haben gerade erst begonnen, die steigende weltweite Nachfrage und das Interesse zu verfolgen“, sagte der Interims-CEO von Hertz, Mark Fields.
Der Preis für das billigste Tesla Model 3 beginnt bei etwa 44.000 US-Dollar.
Eingang zur Baustelle einer Tesla-Fabrik in Grünheide - SNA, 1920, 21.10.2021
Tesla mit nächstem Rekordquartal – Neue Verzögerung in Grünheide
Hertz hatte an den Auswirkungen der Pandemie gelitten und letztes Jahr Konkurs beantragt. Das Unternehmen wurde von einer Gruppe von Investoren, darunter Knighthead Capital Management, Certares Opportunities und Apollo Capital Management, gerettet.
Die Tesla-Fabrik bei Berlin - SNA, 1920, 16.10.2021
Wasserverband befürchtet Trinkwasser-Engpässe bei Tesla-Ausbau in Grünheide
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала