Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Sotheby’s versteigert elf Meisterwerke von Picasso für fast 109 Millionen US-Dollar

© AFP 2021 / GABE GINSBERGDas Auktionshaus Sotheby's versteigert Picassos Gemälde "Femme au beret rouge-orange"
Das Auktionshaus  Sotheby's versteigert Picassos Gemälde Femme au beret rouge-orange - SNA, 1920, 24.10.2021
Abonnieren
Kurz vor dem 140. Geburtstag des Malers Pablo Picasso hat das Auktionshaus Sotheby’s nach eigenen Angaben elf Meisterwerke des spanischen Künstlers für insgesamt 108,8 Millionen US-Dollar versteigert.
Die Gemälde, Graphiken und Keramikarbeiten, die bei einer Auktion in Las Vegas am Samstag zum Verkauf angeboten wurden, stammten demnach aus einer Sammlung des Hotel- und Entertainmentunternehmens MGM Resorts.
Versteigert wurde unter anderem das Bildnis von Picassos zeitweiliger Geliebten Marie-Thérèse Walter aus dem Jahr 1938, mit der er eine Tochter hatte. Die sogenannte „Femme au béret rouge-orange“ („Frau mit rot-orangenem Barett“) wurde für rund 40,5 Millionen US-Dollar verkauft – der Startpreis war auf 20 bis 30 Millionen US-Dollar geschätzt worden. Das Auktionshaus bezeichnete das Gemälde als „einen krönenden Höhepunkt in einer der inspirierendsten und produktivsten Perioden Picassos“.
Zudem wurden zwei legendäre Porträts aus den letzten Lebensjahren des Malers verkauft: „Homme et enfant“ („Mann und Kind“) und „Buste d'homme“ („Büste eines Mannes“) wurden für 24,4 beziehungsweise 9,5 Millionen US-Dollar versteigert.
„Girl with Balloon“ („Mädchen mit Ballon“) - SNA, 1920, 15.10.2021
Rekord geschlagen: Halb-geschreddertes Banksy-Kunstwerk für knapp 22 Millionen Euro verkauft
Am Montag jährt sich Picassos Geburtstag zum 140. Mal.
Die Fondation Louis Vuitton in Paris - SNA, 1920, 22.09.2021
Legendäre russische Impressionisten-Sammlung in Paris zu sehen
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала