Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Ukraine erhält neue Charge der US-Militärhilfe – Verteidigungsministerium

© CC0 / ArmyAmber / PixabayRüstungsexporte (Symbolbild)
Rüstungsexporte (Symbolbild) - SNA, 1920, 22.10.2021
Abonnieren
Laut einer Mitteilung des ukrainischen Verteidigungsministeriums von Freitag hat das Land erneut ein Paket der Sicherheitshilfe aus den USA erhalten.
„Die dritte und damit letzte Charge der zusätzlichen internationalen Sicherheitshilfe im Wert von 60 Millionen Dollar von der Regierung der Vereinigten Staaten für den Bedarf der ukrainischen Streitkräfte, darunter Munition, Panzerabwehr- und Präzisionswaffen, medizinische Geräte und dergleichen, ist in der Ukraine angekommen“, teilte der Pressedienst der Behörde auf Facebook mit.
Der stellvertretende Verteidigungsminister der Ukraine, Oleksandr Nosow, sprach von Panzerabwehrraketen vom Typ Javelin, von Munition für „Nato-Kaliber“ und von Erste-Hilfe-Kästen.
Die erste Ladung sei am 10. Oktober eingetroffen, die zweite acht Tage später, hieß es. Der ukrainische Präsident Wladimir Selenski habe sich bei einem jüngsten Besuch in den USA auf die Lieferungen einigen können. Diese Hilfe komme zusätzlich zu den zuvor vereinbarten 250 Millionen US-Dollar.
Kiew hatte zuvor erklärt, dass es seit 2014 von den USA logistische Unterstützung in Höhe von mehr als zwei Milliarden Dollar erhalten habe.
US-Verteidigungsminister Lloyd Austin begleitet den ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski in das Pentagon in Arlington, Virginia, USA, den 31. August 2021.  - SNA, 1920, 01.09.2021
Selenski zu Besuch in Washington – Biden verzichtet auf gemeinsame Pressekonferenz 
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала