Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Wetterdienst warnt: Schwere Sturmböen im Harz erwartet

© SNA / Max VetrowWindböen (Symbolbild)
Windböen (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.10.2021
Abonnieren
Im Harz werden am Mittwoch laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) stürmische Böen erwartet.
„Sachsen-Anhalt liegt vorderseitig eines umfangreichen Tiefdruckkomplexes über dem Nordostatlantik in einer sehr milden südwestlichen Strömung. Am Donnerstag erfasst das Sturmfeld eines vom Ärmelkanal in die Ostsee ziehenden Sturmtiefs die Region“, heißt es wörtlich im DWD-Statement.
Hurrikan. Archivbild - SNA, 1920, 06.10.2021
Drohne schickt unglaubliche Bilder aus dem Auge des Sturms
Am Donnerstag soll es demnach gebietsweise Windböen bis 60 Stundenkilometer (Bft 7), im Harzumfeld stürmische Böen bis 70 Stundenkilometer (Bft 8) geben. Auf dem Brocken werden Orkanböen bis zu 120 Stundenkilometer (Bft 12) aus Südwest erwartet.
Für die Nacht zum Donnerstag wird eine kurze Ruhephase vorhergesagt. Danach sei auch am Donnerstagvormittag mit Sturmböen im Harzumfeld und Orkanböen auf dem Brocken zu rechnen, so die DPA.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала