Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Russland: Polizei erwischt „Drogen-Katze“ nahe Gefängnis – Foto

© CC0 / Kapa65 / PixabayKatze (Symbolbild)
Katze (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.10.2021
Abonnieren
Die Föderale Strafvollzugsbehörde (UFSIN) in der russischen Region Iwanowo hat am Mittwoch bekannt gegeben, eine als Drogen-Kurier „tätige“ Katze auf dem an eine Haftanstalt angrenzenden Gelände abgefangen zu haben. Nun ist das Tier Angaben zufolge entkommen.
Die Katze, welche versucht habe, mit Marihuana in das Territorium der Justizvollzugskolonie Nr. 4 einzudringen, sei kurz nach ihrer „Festnahme“ entkommen, teilte die UFSIN gegenüber russischen Medien mit.
5,21 Gramm Marihuana, welche in dem Halsband des vierbeinigen Drogen-Kuriers versteckt gewesen seien, hätten die Beamten beschlagnahmt, hieß es.
„Sie ist weggelaufen (...) Das Halsband wurde ihr abgenommen, und sie ist sofort weggelaufen“, teilte die Behörde mit.
Wegen der Drogen im Halsband werde es eine Kontrolle geben, hieß es.
Katze von Lava umschlossen: Hilfeaufruf gestartet - SNA, 1920, 10.10.2021
Katze von Lava umschlossen: Hilfeaufruf gestartet
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала