Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nordkorea bestätigt Teststart von neuer Rakete

© REUTERS / Kim Hong JiNordkorea startet eine U-Boot gestützte Rakete
Nordkorea startet eine U-Boot gestützte Rakete - SNA, 1920, 20.10.2021
Abonnieren
Nordkorea hat am Mittwoch bestätigt, einen Tag zuvor eine neue U-Boot-gestützte Rakete (SLBM) abgefeuert zu haben. Dies teilten die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap und die nordkoreanische zentrale Nachrichtenagentur (KCNA) mit.
Die „Academy of National Defence Science" führte den Teststart mutmaßlich vom Schiff „8.24 Yongung” durch.
Berichten zufolge inspizierte der nordkoreanische Staatschef den Start nicht.
Die nordkoreanische zentrale Nachrichtenagentur (KCNA) teilte mit, dass der neue Typ von SLBM, in dem viele fortschrittliche Steuerleitungstechnologien, eingeführt worden sein sollen, einen großen Beitrag dazu leisten würde, die „Verteidigungstechnologie des Landes auf ein hohes Niveau zu bringen und die Unterwassereinsatzfähigkeit unserer Marine zu stärken“.
Der jüngste Raketenstart fand mitten in einer Reihe diplomatischer Aktivitäten statt, die darauf abzielten, die seit langem ins Stocken geratenen Denuklearisierungsgespräche zwischen Washington und Pjöngjang wieder aufzunehmen. Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, sagte in einer Pressemitteilung, die Vereinigten Staaten seien weiterhin bereit, jederzeit und überall mit Nordkorea zusammenzuarbeiten. Sie fügte hinzu, dass „diese Starts eine dringende Notwendigkeit von Dialog und Diplomatie unterstreichen“.
Der UN-Sicherheitsrat setzte für Mittwoch eine nicht-öffentliche Dringlichkeitssitzung an, die von Großbritannien und den USA beantragt worden war.
Raketentest in Nordkorea (Archivbild) - SNA, 1920, 19.10.2021
Südkorea vermeldet Raketenstart durch Nordkorea – Japan legt Protest ein
Am Dienstag hatte Nordkorea nach Angaben des japanischen Militärs eine ballistische Kurzstreckenrakete in Richtung Japanisches Meer abgefeuert. Die Kurzstreckenrakete hatte eine Strecke von 590 Kilometer in einer maximalen Höhe von 60 Kilometern zurückgelegt. Es war der achte bekannte große Raketentest von Nordkorea in diesem Jahr gewesen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала