Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zwei Meter hohe Cannabispflanzen in Gewächshaus in Lübeck entdeckt

© CC0Cannabis (Archiv)
Cannabis (Archiv) - SNA, 1920, 19.10.2021
Abonnieren
Bei der Überprüfung von Wasserleitungen in einer Parzelle eines Kleingartenvereins in Lübeck in Schleswig-Holstein sind mehrere Cannabispflanzen entdeckt worden, wie aus einer Pressemitteilung der Polizei am Dienstag hervorgeht.
Zwei große und eine kleine Cannabispflanze befanden sich demnach in einem Gewächshaus und füllten dessen gesamte Höhe aus. Die Pächterin der Parzelle war bei der Entdeckung den Angaben zufolge nicht anwesend.
Der Verkaufswert der Pflanzen sei zurzeit nicht bekannt. Die Pflanzen seien beschlagnahmt worden. Eine Durchsuchung des auf der Parzelle befindlichen Gartenhauses habe keine weiteren Erkenntnisse ergeben.
Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

Polizei findet 222 Cannabis-Pflanzen in Wiener Wohnung

Im Dezember hatte die Wiener Polizei in einer Wohnung im Bezirk Wien-Favoriten im Süden der Stadt eine große Cannabisaufzucht sichergestellt.
Cannabis (Symbolbild) - SNA, 1920, 31.12.2020
Österreich
Polizei findet 222 Cannabis-Pflanzen in Wiener Wohnung
Medienberichten zufolge hatte ein Zeuge die Polizei angerufen und mitgeteilt, er habe den Verdacht, dass es in einer Wohnung in der Ettenreichgasse eine Cannabisaufzucht gebe.
Als die Polizeibeamten ankamen, war die Wohnungstür offen, wobei der Wohnungsbesitzer nicht zu Hause war. Insgesamt gelang es den Beamten, 222 Stück Cannabispflanzen zu beschlagnahmen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала