Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Rund 100 tote Zierfische liegen in Thüringen auf der Straße – wo kommen sie her?

Zierfische - SNA, 1920, 18.10.2021
Abonnieren
Im thüringischen Ilmenau hat sich ein kurioser Vorfall ereignet: Ein Unbekannter hat rund 100 tote Zierfische auf eine Straße gelegt, wie aus einer Pressemitteilung der Polizei am Montag folgt.
Nach Polizeiangaben wurden die Guppys auf einer Strecke von rund 50 Metern rund um einen Kreisverkehr gefunden.
„Wo die Fische herkommen beziehungsweise woran sie gestorben sind, ist gegenwärtig nicht bekannt“, heißt es.
Auch sei unklar, ob sie möglicherweise aus einem Auto geworfen wurden. Nun werde nach Zeugen gesucht, die Hinweise auf die Herkunft der Tiere haben. In dem Fall werde zurzeit ermittelt.

Zierfische

Zierfische oder Aquarienfische sind beliebige Fischarten, die vor allem wegen ihres Äußeren in Aquarien gehalten werden. Dazu werden viele tropische Süß-, Brack- und Meerwasserfische gezählt, die gut in Aquarien gepflegt werden können.
Der Großteil kommt auch in der Natur vor. Goldfische und Koi sind hingegen Zierfische, die eigens für die Aquarienhaltung und auf ein gefälliges Äußeres hin gezüchtet wurden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала