Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Wegen Schulden von 0,073 Euro-Cents darf Russin nicht ins Ausland reisen

© REUTERS / MIKE BLAKEAnzeigetafel in einem Flughafen (Symbolbild)
Anzeigetafel in einem Flughafen (Symbolbild) - SNA, 1920, 18.10.2021
Abonnieren
Weil sie gegenüber dem Finanzamt Schulden von 6 Kopeken (0,073 Euro-Cents) hatte, durfte eine russische Geschäftsfrau nicht in die USA ausreisen, berichten russische Medien am Montag.
Die Frau und ihre Geschäftspartnerin wollten zu einer Möbelausstellung nach Nordkarolina fliegen. Bei der Passkontrolle sagte ihr ein Beamter, dass ihr die Ausreise verboten sei, weil sie noch sechs Kopeken Straßensteuer nachzuzahlen habe.
Vor der Reise hatte die Frau ihre Rechnungen genau überprüft. Aber bei einer detaillierteren Kontrolle im Flughafen wurde die fehlende Summe ausgewiesen, unterschrieben von einem Gerichtsvollzieher, der auch das Ausreiseverbot verhängt hatte.
Flughafen Berlin Brandenburg
 - SNA, 1920, 15.10.2021
Berliner Flughafen erwartet am Wochenende erneut starken Andrang
Jegliche Versuche der Frau, sich mit dem Gerichtsvollzieher in Verbindung zu setzen, schlugen fehl. Die Geschäftspartnerin musste alleine in die USA fliegen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала