Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

EU exportiert eine Milliarde Corona-Impfstoffdosen – Von der Leyen

© REUTERS / YVES HERMANEU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen - SNA, 1920, 18.10.2021
Abonnieren
Die EU hat nach Angaben der Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen innerhalb von zehn Monaten mehr als eine Milliarde Impfstoffdosen gegen Covid-19 weltweit exportiert. Davon seien etwa 87 Millionen an Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen über die Initiative Covax gegangen.
„Wir haben einen wichtigen Meilenstein erreicht“, erklärte EU-Kommissionschefin von der Leyen am Montag in Brüssel. Die Impfstoffe gegen Covid-19 seien seit Dezember 2020 in mehr als 150 Länder geliefert worden – an Länder wie Japan, die Türkei, Großbritannien und Brasilien.
„Wir haben unsere Impfstoffe stets fair mit dem Rest der Welt geteilt“, sagte von der Leyen. „Wir haben genauso viel exportiert, wie wir für die Bürgerinnen und Bürger der EU bereitgestellt haben.“
Von der Leyen betonte in ihrer Ansprache, dass die Europäische Union in den kommenden Monaten mindestens 500 Millionen Impfdosen an besonders gefährdete Länder spenden werde. Aber auch andere Länder seien gefordert.
Impfung mit Sputnik V - SNA, 1920, 02.09.2021
US-Unternehmen erwägen „Sputnik V”-Herstellung für Export in Drittländer – Handelskammerchef
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала