Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Rettungsaktion nimmt trauriges Ende: Mann und Hund von Zug überrollt

© CC0 / MichaelGaida / PixabayDeutsche Bahn (Symbolbild)
Deutsche Bahn (Symbolbild) - SNA, 1920, 17.10.2021
Abonnieren
Beim Sonntagsspaziergang eines Paars in Bechtsbüttel bei Braunschweig hat sich ihr Hund losgerissen und ist auf die Gleise gelaufen. Der Mann wollte das Tier wieder an die Leine nehmen – die Rettungsaktion endete aber tödlich.
Die Frau des 56-jährigen Opfers war bei dem Unfall dabei, konnte aber nach Angaben der Polizei in Niedersachsen nicht helfen.
Die Regionalbahn auf der Fahrt von Braunschweig nach Gifhorn habe beide überrollt und getötet.
In dem Zug wurde nach ersten Angaben niemand verletzt. Für die Reisenden wurde nach dem Unfall ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauerten am Nachmittag zunächst an.
Feuerwehr (Symbolbild) - SNA, 1920, 17.10.2021
Hubschrauber stürzt in Baden-Württemberg ab: Mindestens drei Menschen tot
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала