Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hannover: 15-Jähriger versucht auf offener Straße Frau anzuzünden

CC BY-SA 2.0 / René Mentschke / Symbolfoto - Polizei im EinsatzPolizeieinsatz in Deutschland (Symbolbild)
Polizeieinsatz in Deutschland (Symbolbild) - SNA, 1920, 17.10.2021
Abonnieren
In Hannover hat ein 15-jähriger Jugendlicher versucht, offenbar mit einer Haarspraydose und einem Feuerzeug eine junge Frau anzuzünden.
Wie die Polizei in der niedersächsischen Hauptstadt mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Sonntag gegen ein Uhr in der Nacht. Als eine 18-jährige Frau mit mehreren Begleiterinnen den Platz am Küchengarten in Hannover überquerte, trat unvermittelt ein 15-Jähriger an sie heran und erzeugte eine Stichflamme in Richtung der jungen Frau, verfehlte diese aber. Die 18-Jährige blieb unverletzt.
Zeugen alarmierten die Polizei. Der Teenager versuchte zu fliehen, wurde jedoch wenig später von den Einsatzkräften aufgefunden und schließlich in die Obhut des Jugendamtes übergeben. Die Beamten suchen außerdem Zeugen des Geschehens.
Messer (Symbolbild) - SNA, 1920, 01.10.2021
Junge ersticht offenbar im Schlaf seine Zwillingsschwester
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала