Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Auto kollidiert in russischer Nordkaukasus-Republik mit Linienbus – vier Tote

© SNA / Alexej SuchorukowRussische Polizei (Symbolbild)
Russische Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 16.10.2021
Abonnieren
Bei einem Verkehrsunfall in der russischen Teilrepublik Dagestan im Nordkaukasus sind vier Menschen ums Leben gekommen. Dies geht aus einer Mitteilung der republikanischen Innenbehörde hervor.
Der tragische Unfall ereignete sich demnach gegen 21 Uhr Ortszeit (20 Uhr MESZ) am Freitagabend im Bezirk Babajurt auf der Autobahn Astrachan – Machtschkala, als zwei Autos zusammenstießen. Nach vorläufigen Informationen geriet einer der betroffenen Pkws auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Linienbus kollidierte, der von Pjatigorsk nach Machatschkala unterwegs war.
Polizeiauto (Symbolbild)  - SNA, 1920, 10.10.2021
Autoräuber springt in See und muss gerettet werden
Nach Angaben der Behörde sind der Fahrer und die drei Insassen des Pkws an Ort und Stelle ihren Verletzungen erlegen. Derzeit würden die Todesopfer identifiziert. Eine Ermittlungsgruppe sei am Unfallort eingetroffen, um die Umstände des Verkehrsunfalls zu klären.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала