Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Köpi-Camp-Räumung in Berlin – Video

© CC0 / Couleur / PixabayBrandenburger Tor (Symbolbild)
Brandenburger Tor (Symbolbild) - SNA, 1920, 15.10.2021
Abonnieren
SNA überträgt live, während die Berliner Behörden am Freitag, dem 15. Oktober, die geplante Räumung des Bauwagencamps „Köpi-Platz“ durchführen. Der 15. Oktober ist auch der Jahrestag der Räumung des ehemals besetzten linksalternativen Wohnprojektes „Liebig 34“ in Berlin-Friedrichshain.
Die sogenannte „Köpi“ in der Köpenicker Straße in Berlin-Mitte gilt als eines der letzten Symbolprojekte der linksradikalen Szene in Berlin. Das Gebäude auf dem Mauerstreifen von Ost-Berlin wurde 1990, im Jahr nach dem Mauerfall, besetzt. Das Berliner Landgericht hatte im Juni die Räumung des Grundstücks mit den bewohnten Bauwagen angeordnet. Das ebenfalls zum Projekt gehörende Haus auf dem Gelände ist von der Räumung nicht betroffen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала