Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

USA planen Wiederaufnahme von Evakuierungsflügen aus Afghanistan zum Jahresende – Bericht

© SNA / Igor MichaljowWeißes Haus in Washington (Archivbild)
Weißes Haus in Washington (Archivbild) - SNA, 1920, 14.10.2021
Abonnieren
Nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ plant das amerikanische Außenministerium, die Evakuierungsflüge aus Afghanistan zum Ende dieses Jahres wiederaufzunehmen. Die Flüge sind mit dem Ende des Abzugs der US-Truppen aus Afghanistan am 31. August dieses Jahres eingestellt worden.
Vor der Wiederaufnahme der Flüge seien zunächst Fragen der Logistik und der Verwaltung zu klären, erklärte ein ranghoher Beamter des US-Außenministeriums. „Sobald wir die richtige Kombination aus Dokumentation und Logistik haben, machen wir uns wieder auf den Weg“, sagte er laut „Wall Street Journal“.
Demnach sei das Außenministerium derzeit dabei, weitere Visa-Anträge aufzunehmen, damit so viele Menschen wie möglich eine Berechtigung für die Evakuierungsflüge erhielten. Bis der Flughafen der afghanischen Hauptstadt wiedereröffnet sei, werde man auf Charterflüge setzen, weil Fluggesellschaften auch aus Versicherungsgründen nicht bereit seien, reguläre Verbindungen nach und von Kabul anzubieten.
Die USA haben ihre Evakuierungsflüge aus Afghanistan am 31. August beendet, nachdem die Taliban* die afghanische Hauptstadt in unerwartet kurzen Kämpfen wiedererobert hatten. Am Flughafen von Kabul kam es zu chaotischen Zuständen und Tumulten, weil viele Menschen versuchten vor den Taliban zu fliehen. Bei den hastigen Evakuierungen der USA und ihrer Nato-Verbündeten konnten nur wenige Afghanen das Land verlassen. Auch viele ehemalige einheimische Kräfte der Nato sind in Afghanistan geblieben und warten seitdem auf eine Ausreisemöglichkeit.
* Unter anderem von der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Tadschikistan, Weißrussland) als Terrororganisation eingestuft, deren Tätigkeit in diesen Ländern verboten ist.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала