Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schwangere Helene Fischer über neues Album: „Besser kann es nicht laufen“

© AP Photo / ECKEHARD SCHULZSängerin Helena Fischer (Archivfoto)
Sängerin Helena Fischer (Archivfoto) - SNA, 1920, 14.10.2021
Abonnieren
Sängerin Helene Fischer hat am Donnerstag ihr brandneues Album „Rausch“ mit 18 Songs präsentiert. Bei einem Livestream zur Veröffentlichung des Albums hat sie sich rundum glücklich gezeigt.
„Besser kann es nicht laufen“, sagte die 37-Jährige am Donnerstagabend in der Livesendung, die bei Youtube und Tiktok zu sehen war.
Die beliebte Entertainerin bestätigte auch, dass sie im Jahr 2023 wieder auf Tour gehen wolle. „Ich werde mich nächstes Jahr auf jeden Fall intensiv vorbereiten“, sagte sie. Sie könne noch kein konkretes Datum nennen, aber alles soll bald bekannt werden. Für das kommende Jahr hat die Schlager-Queen nur ein einziges Deutschlandkonzert geplant: Am 20. August will sie in München vor 150.000 Fans auftreten.

Schwangerschaftsgerüchte bestätigt

Nach Medienberichten über eine Schwangerschaft hatte sich Fischer Anfang Oktober bei Instagram an ihre Fans gewandt. Es gehe ihr fantastisch und sie freue sich auf die Zeit, die vor ihr stehe, erklärte sie dort.
Im Stream war die anstehende Geburt aber praktisch kein Thema. Die Moderatorin Janin Ullmann gratulierte Fischer kurz zu deren „Glück“, sie habe „diesen Glow“.
„Es ist kein einfaches Thema für mich. Es ist eigentlich ein bisschen absurd für mich“, sagte Fischer mit Blick auf die vielen Schlagzeilen.
Das neue Album erscheint am 15. Oktober im Handel. Am 16. Oktober kommt dann ein Musikfilm „Wie im Rausch“, worin die neuen Songs und Backstage-Stories vorgestellt werden.
Helene Fischer (Archiv) - SNA, 1920, 30.09.2021
Helene Fischer soll ihr erstes Kind erwarten
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала