Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Passagierbus stürzt im Norden Chinas in Fluss – drei Tote gemeldet

© CC0 / crush_zzm / PixabayBus in China (Symbolbild)
Bus in China (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.10.2021
Abonnieren
Ein Bus mit 51 Fahrgästen ist am Montagmorgen in der chinesischen nördlichen Provinz Hebei in einen Fluss gestürzt.
Chinesischen Medienberichten zufolge kamen dabei drei Personen ums Leben. Elf Passagiere gelten als vermisst. 37 Menschen sollen gerettet worden sein.
Der Vorfall ereignete sich demnach gegen 07.00 Uhr in der Stadt Shijiazhuang der nordchinesischen Provinz Hebei.
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 08.10.2021
Schulbus fährt in Frankfurt-Bergen auf Lkw auf – mindestens 19 Kinder leicht verletzt
Im Netz tauchten Aufnahmen auf, die die Lage vor Ort zeigen:
Der Fahrer sei von Polizeibeamten festgenommen worden, Ermittlungen habe man bereits eingeleitet. Die Suche nach Vermissten laufe weiter.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала